Mitarbeiterbeteiligugen für Ihr Unternehmen - exklusives Whitepaper

Für die Beteiligung von Mitarbeitern am Unternehmenserfolg gibt es viele Begriffe: ESOP, VSOP, Phantom Shares, Stock Options, Mitarbeiterkapitalbeteiligung, Hurdle Shares etc.
In unserem exklusiven Whitepaper sorgen wir für Transparenz und ein einfaches Verständnis, wie Sie wertvolle MitarbeiterInnen gewinnen, binden und motivieren können.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und senden Ihnen unser Whitepaper in wenigen Minuten per E-Mail zu.

Bei dringenden Fragen wenden Sie sich gerne an +49 30 209 677 94
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Man pointing at work on computer screen

Veröffentlichungen in

Veröffentlichungen in

Mitarbeiterbeteiligung - was ist das eigentlich?

Mitarbeiterbeteiligungen - im englischen “Employee Stock Option Plan” (ESOP) ist der Oberbegriff für unterschiedliche vertragliche Konstrukte, mit denen ArbeitnehmerInnen unmittelbar am Unternehmenserfolg beteiligt werden sollen. Dabei gibt es wesentliche Unterschiede, beispielsweise bzgl. der notwendigen Bürokratie oder Besteuerung. Während sich unter einigen Begriffen im Wesentlichen die selben Konstrukte verbergen, gilt es auch essentielle Unterschiede und Details zu beachten.

Mehr Informationen und nützliche Tipps finden Sie in unserem Whitepaper.

Typische Bezeichnungen
Real Stock Options (ESOP)
Phantom Shares / Stock
Virtual Stock Options (VSOP)
Hurdle Shares

Unser Whitepaper schafft Transparenz für die Planung Ihres Beteiligungsprogrammes

Auszug beispielhafter Thematiken

Abfindungsrecht

Exit-Beteiligung
/ Gewinnbeteiligung

Devesting

Vesting & Cliff

Fade-Out-Regelung

Buy-Out-Recht

Von Experten für Mitarbeiterbeteiligungen

Unsere Partneranwälte von trustberg sind auf Gesellschaftsrecht und Venture Capital spezialisiert und in Deutschland mit Büros in Berlin, München, Frankfurt und Hamburg vertreten.

Der trustberg Partner Dr. Christopher Hahn ist selbst Co-Founder verschiedener Startups sowie Autor führender Bücher (z.B. “Virtuelle Mitarbeiterbeteiligung”) und somit ein ausgewiesener Experte für digitale Prozesse und deren rechtliche Umsetzung. Zu seinem Fachgebiet zählt vor allem die Beteiligung von Mitarbeitern, Führungskräften und anderen key persons.

Dr. Christopher Hahn
- Gesellschaftsrechts-Anwalt & Autor
veröffentlicht: SpringerGabler

Sie erhalten unser Whitepaper
innerhalb weniger Minuten per E-Mail

Einwilligung Verarbeitung meiner Daten: Mit Übersenden des Formulars willige ich in die Verarbeitung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung ein. Die Daten werden zur Bearbeitung meiner Kontaktanfrage benötigt und nicht an Dritte weitergegeben. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Erklärung gegenüber trustberg widerrufen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und senden Ihnen unser Whitepaper in wenigen Minuten per E-Mail zu.

Bei dringenden Fragen wenden Sie sich gerne an +49 30 209 677 94
Oops! Something went wrong while submitting the form.